Lebendiger Adventskalender in Siegburg

 Wie kann man mitmachen?

 

Als Gastgeber/in: Sie suchen sich z.B. zwei Lieder aus, überlegen sich eine Geschichte oder ein Gedicht, einen Text, ein Weihnachtsrätsel. Und das Wichtigste: Die Gestaltung eines Fensters, einer Türe an Haus oder Garage als Adventskalendertürchen für einen bestimmten Tag, d.h. mit der entsprechenden sichtbaren Zahl. Wer möchte kann gerne ein heißes Getränk, Plätzchen o.ä. anbieten, es sollte sich aber niemand dazu verpflichtet fühlen. Überhaupt möchten wir betonen, dass dieses Aktion allen Beteiligten Freude machen und nicht in einem Wettbewerb um das aufwändigste Fenster/Programm ausarten soll.

 

Als Gast: Wer dabei sein möchte, ist herzlich an jedes Türchen eingeladen – denn was wäre eine Gastfamilie ohne Gäste? Jede Stimme bereichert den Gesang. Vielleicht möchten Sie auch eine Kerze mitbringen oder eine Laterne?

 

Der Einzugsbereich des Kalenders sollte sich auf Siegburg-Nord, Driesch und Brückberg beschränken, damit auch ein Abendspaziergang zu den einzelnen Fenstern möglich ist. Rechtzeitig vor Beginn der Adventszeit bekommen Sie als gastgebende Familie weitere Informationen und Hinweise zum lebendigen Adventskalender.

Sollten Sie Fragen haben oder „Hilfestellungen“ benötigen, steht Ihnen die Familie Kemp gerne zur Verfügung.

 

 

 

Familie Kemp

Steinbahn 101, 53721 Siegburg

Tel. 02241-403595

eMail: hansjuergen.kemp@gmail.com

                                       

Top